Was kostet eine Zahnkrone in der Türkei?

Senken Sie Ihre Zahnkrone-Kosten um bis zu 75%!

Wenn der Zahn durch einen Unfall oder Karies so stark beschädigt ist, dass eine Füllung nicht mehr ausreicht, kommt die Zahnkrone ins Spiel. Sie wird extra als „Ersatzteil“ angefertigt und auf den verbliebenen, intakten Zahn gesetzt. Will man einen Zahn überkronen, sind gleich zwei Termine fällig, und das wird häufig teuer – aber nicht in einer Zahnklinik in der Türkei.
Jetzt Behandlung anfragen!

Auch das Material bestimmt Ihre Zahnkrone-Kosten

Nicht-Edelmetall-Krone – sparen Sie 65%

Eine Nicht-Edelmetall-Krone (NEM) ist eine Vollgusskrone aus verschiedenen Metallen. Deshalb wird sie auch dort eingesetzt, wo man sie nicht sieht – zum Beispiel an Backenzähnen. Sie ist sehr haltbar und kann in Deutschland bis zu 500 € kosten. In einer Zahnklinik in der Türkei fallen hingegen nur ca. 150 bis 200 € an.

Krone mit Teilverblendung – in der Türkei bis zu 65% günstiger

Eine Teilverblendkrone ist ebenfalls aus Metall, wurde aber mit einer Schicht versehen, die ähnlich wie Ihre Zähne gefärbt ist. Die Schicht ist in der Regel aus Keramik, manchmal aber auch aus Kunststoff. Und was kann so eine teilverblendete Zahnkrone kosten? In Deutschland bis zu 600 €, bei einem Zahnarzt in der Türkei nur ca. 200 €.

Keramikteilkrone – Sparpotenzial ca. 50 bis 65%

Wenn am beschädigten Zahn noch viel Substanz erhalten werden kann, kommt eine Teilkrone zum Einsatz. Meistens ist sie aus Keramik. Die Preise variieren stark je nach Aufwand. In Deutschland zahlt man zwischen 400 und 700 € dafür, in einer Zahnklinik in der Türkei wird es deutlich weniger sein.

Vollkeramikkrone – das Beste, was für 75% weniger Geld zu haben ist

Diese Art der Krone umfasst den Zahnstumpf wie ein Mantel, und wird daher auch Mantelkrone genannt. Empfohlen wird als Werkstoff Keramik. Will man auf diese Weise seinen Zahn überkronen lassen, erhält man das Top-Produkt: enorm stabil, ästhetisch ansprechend und absolut verträglich. Das hat seinen Preis: in Deutschland werden bis zu 1.000 € fällig, eine Zahnklinik in der Türkei bietet dieselbe Qualität für ca. 250 bis 300 € an.

Zahnklinik Türkei

Zahnkrone-Kosten in der Türkei: bis zu 75% günstiger!

Will man einen Zahn überkronen lassen, zahlt man einem Zahnarzt in der Türkei in der Regel nur ein Drittel oder ein Viertel des Betrags, den diese Behandlung in Deutschland kostet. Auch wenn zwei Termine dafür nötig sind, spart man in der Regel bares Geld – trotz der Zusatzkosten durch Flüge und Hotel. Dafür gibt es zwei Gründe: das niedrigere Gehaltsniveau und der für Sie günstige Wechselkurs zur türkischen Lira.

Behandlung auf international hohem Level

Obwohl die Zahnkrone-Kosten in einer Zahnklinik in der Türkei niedrig sind, können Sie von einem weltweit anerkannten, hohen Standard ausgehen. Und das gilt für alle Zahnkliniken in unserem Portfolio:

Zahnklinik Antalya Zahnbehandlung

Die Krönung des Ganzen: das Angebot in Antalya

Recherchiert man Sparmöglichkeiten bei Zahnkrone-Kosten, landet man immer wieder in Antalya. Hier herrscht ein lebhafter Zahntourismus, denn Antalya bietet mit seinen zahlreichen hervorragenden Zahnkliniken eine bemerkenswerte Auswahl. Darüber hinaus ist das Hotel- und Flugangebot hervorragend.

Jetzt Behandlung anfragen!

Gewünschte Behandlung
(Zutreffendes bitte ankreuzen,
Mehrfachnennung möglich)

Sprache: DeutschEnglisch

Upload von Unterlagen
(Bis zu 5 Uploads: Diagnose und KVA des Zahnarztes, Röntgenbilder usw.)

Upload 4

Upload 5


Zahnfüllung
Zahnfüllung
Kronen
Kronen
Implantate
Implantate
Prothesen
Prothesen
Bleaching
Bleaching
Veneers
Veneers

Runter mit den Zahnarzt-Kosten

Fly4smiles recherchiert und vermittelt die für Ihre Behandlung geeignetste Zahnklinik in der Türkei mit modernster Ausstattung und höchstem Behandlungsniveau und empfiehlt Hotels mit gutem Preis-Leistungsverhältnis.